Hier geht es zurück zu den Krebsfällen in spanischen Schulen

Valladolid/Spanien: Richter ordnet Krebsregister an

Quelle: El Norte de Castilla, 06.12.2002

Valladolid/Spanien (Nordkastilien). Der Richter Miguel Donis, der mit der Untersuchung des Falls "Garcia Quintana" befasst ist (4 Kinder dieser Schule erkrankten innerhalb kurzer Zeit an Leukämie und Lymphdrüsenkrebs), hat ein Register der Krebsfälle in der Umgebung des Gebäudes Nr. 5 in der Straße López Gómez angeordnet. Auf diesem Gebäude befanden sich die Anlagen und Antennen von sieben Betreibern. Der Richter entsprach damit einem Antrag der Kläger-Anwälte.

Die Regionalverwaltung hat ihre volle Unterstützung angekündigt. Auch eine eingesetzte Expertenkommission konnte den Verdacht eines Zusammenhangs zwischen der elektromagnetischen Strahlung der Antennen und den Krebserkrankungen bisher nicht ausräumen. Auch in der Umgebung der Schule ist es zu Häufungen von Krebs und anderer Krankheiten gekommen.

Aufruf zum Dauerprotest

Mailkontakt: webmaster@umtsno.de

Mehr zum Thema Mobilfunk und Gesundheit

Hier geht es zurück zu den Krebsfällen in spanischen Schulen