Pl - De - En | polskie teksty | dalsze miasta | Kontakty | Brodnica | Rybnik | Rzeszów | Słupsk | Warszawa | Ustawy i Wzory | Inicjatywa Demokracji Bezpośredniej | choroba mikrofalowa | ukradli Polskę | Krytyka polskiej normy | Strona Pomiarowa | Wybór protestów w Polsce | self-defence (en)| szkoła (en)| exadres głównej strony związku OSPE | księga gości: "Przeciwko masztom telefonii komórkowej"

bocian | bocian2 | bocian3 | bocian atomowy | bocian atomowy2 |Mafia atomowa jak jaszczurka bez ogona | bocianatomowyKrummel | bocianatomowyDemonstracje | Materiały dla Inicjatywy AntyNuklearnej | Demonstracje w NRF | Strestest | Fukushima

Merkel. "Niemiecka Kurwa Atomowa"

Von Krzysztof Puzyna, 25.10.2010,

Am Montag, den 20. 09. 2010 veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung (SZ) Nr. 217 den Bericht "Protest der Generationen" von Michael Bauchmüller und Fabian Heckenberger. Er informierte über die Demonstration der 100 000 Bürger am 18.09. in Berlin gegen die willkürliche Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Im Artikel drin enthalten ist ein bemerkenswertes Foto (von argus) mit dem Plakat im Vordergrund - "Die Deutsche Atom-Nutte"



  1. PL
    - WWW-Strona:
    Gazeta - Süddeutsche Zeitung, a plakat Merkel "Niemiecka Kurwa Atomowa", Demo am 18.09.2010 in Berlin
    - Tekst w formacie pdf, "Niemiecka Kurwa Atomowa", .pdf, 2,8 MB
  2. DE
    - WWW-Seite:
    "Die deutsche Atom-Nutte"
    - Text im PDF-Format,
    "Die deutsche Atom-Nutte", (gegen Stuttgart 21, die Oberschicht gegen das Volk, Diffamierung von Demonstranten), .pdf, 1,6 MB
  3. Gegen Stuttgart 21 Schülerdemonstration am 30.09.2010,
    Fotobeweise der Polizeigewalt, Aussagen der Baumafia
  4. Was sagen Schwaben zum Stuttgart 21 und Kopfbahnhof 21
  5. "Castor Schottern", czyli wybieranie tłucznia spod torów kolejowych
  6. Castor2, zdjęcia
  7. Castor3 koniec


    Krzysztof Puzyna, 4.10.2010

    W poniedziałkowym wydaniu z 20 września 2010 prawicowej niemieckiej gazety dla wykształconej klasy średniej i wyższej Süddeutsche Zeitung [SZ] Nr. 217, na stronie 5 opublikowano artykuł Michaela Bauchmüller i Fabiana Heckenberger
    pod tytułem "Protest der Generationen" (protest pokoleń). Dla ilustracji tego artykułu redakcja SZ umieściła w tekście zadziwiającą fotografię autorstwa argus z demonstracji antyatomowej stu tysięcy w Berlinie.

    więcej

DE Der Text des Plakates:
Merkel: "Sicherheit hat oberste Priorität, aber..." - Wir dulden kein ABER
Unsere Kanzlerin Angela Merkel prostituiert sich den 4 Stromriesen E.on, RWE, EnBW und Vattenfall und verkauft schamlos ihr Volk!


Der künftige Amtseid müßte lauten:

Ich schwöre. dass ich meine Kraft dem Wohle der vier Energieriesen widmen. Ihre Gewinne mehren. Schaden von Ihnen wenden, das Gesetz des Stärkeren wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft gegenüber den Energieriesen erfüllen und auf Gerechtigkeit gegen jedermann verzichten werde. So wahr mir die Berater der AKW's helfen.

Bei ehrilcher Betrachtung würden alle zwingend erforderlichen und sehr umfangreichen sicherheitsrelevanten Maßnahmen sich wirtschaftlich nicht rechnen und zu einem sofortigen AUS für die Atomstromerzeugung führen!
Auf dem Rücken und zu Lasten der Bevölkerung wird die Gier weniger Konzerne befriedigt.
Die geforderte laufzeitverlängerung ist unverantwortlich und vorsätzlicher Betrug.
Es ist skrupellos und unmoralisch Folgekosten des Atommülls zu ignorieren. Atomkraft ist die mit "ewigem" Abstand teuerste und gefährlichste Möglichkeit Strom zu erzeugen.

atomowa kurwa Merkel